Ältesten-Fortbildungs-Programm

shutterstock_358683050

 

Das ÄFP unterstützt Älteste, um ihre Kompetenzen in der Gemeindeleitung zu erweitern. Dadurch wird die Gemeindeentwicklung innerhalb unseres Verbandes gefördert. Verschiedene relevante Themenfelder werden angesprochen und vertieft. Die Teilnehmenden investieren so in ihre fachliche und persönliche Leiterschaft.

Zielgruppe:

Die Ältesten unserer Gemeinden im Ev. Gemeinschaftsverband AB (ehren – und hauptamtlich im Leitungskreis).

Teilnahme:

Die Weiterbildung umfasst vier Samstage von 9:30 Uhr bis ca. 16:00 Uhr, die auf 2 Jahre verteilt sind. Der Kurs kann nur als Ganzes besucht werden. Es besteht die Möglichkeit, einen Seminartag in der anderen Region zu besuchen.

Referenten:

Christoph Hauth und Hartmut Täuber

Kosten:

Alle Kosten für Schulung und Verpflegung übernimmt der Verband.

Kurs 2016-2018 in zwei Regionen

Südbaden: Stadtmission Emmendingen; Moltkestr. 4, 79312 Emmendingen
Nordbaden: Stadtmission Mosbach; Schillerstr. 3, 74821 Mosbach

SüdbadenNordbaden
Modul 1 – Samstag den 29.Okt 2016Modul 1 – Samstag den 12.Nov 2016
Modul 2 – Samstag den 11.März 2017Modul 2 – Samstag den 25.März 2017
Modul 3 – Samstag den 18.Nov 2017Modul 3 – Samstag den 11.Nov 2017
Modul 4 – Samstag den 17.März 2018Modul 4 – Samstag den 03.März 2018
Abschlussfeier

Samstag den 20.Okt 2018 ab 14:00 Uhr Abschluss und Feier von Kurs 2016-2018 (Süd- und Nordbaden) im Bibelheim Langensteinbach.

Kurs 2018-2019 im Bibelheim Langensteinbach

Referent: Christoph Hauth

Langensteinbach
Modul 1 - Samstag den 17. November 2018
Modul 2 - Samstag den 16. Februar 2019
Modul 3 - Samstag den 11. Mai 2019
Modul 4 - Samstag den 19. Oktober 2019
Abschlussfeier

Am Abend des 19.Okt 2019 findet der Abschluss mit Feier im Bibelheim Langensteinbach statt.

Themen:

Modul 1: LERNEN UND LEITEN
Wie ich mich in meiner Persönlichkeit und meiner Leitungskompetenz weiter entwickeln kann.
Modul 2: KOMMUNIZIEREN UND KONFLIKTE LÖSEN
Wie ich Kommunikation als Führungsinstrument einsetzen und zur Konfliktlösung beitragen kann.
Modul 3: ENTWICKELN UND VERÄNDERN
Wie ich dazu beitragen kann, meine Gemeinde zu entwickeln und im Veränderungsprozess zu begleiten.
Modul 4: BEGLEITEN UND FÖRDERN
Wie wir im Leitungskreis effektiv zusammenarbeiten und Mitarbeiter fördern können.

Anmeldung:

Wenn ihr an den angegebenen Daten nicht könnt, aber trotzdem Interesse habt an diesem Kurs oder einen Intensivkurs (vier Samstage in vier Wochen) vorziehen würdet, bitte meldet euch auch. Wir wollen versuchen, den Einzelnen am besten zu dienen.

Hier anmelden: info.emmendigen@ab-verband.org

nach oben